Bitte geben Sie ein Reiseziel ein
Daten

Hotels in Allgäu (309 Ergebnisse)

Preis
-
Sterne
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Hotel-Ausstattung
Restaurant
Kostenfreie Parkplätze
Kostenloses WLAN
Kinderspielplatz
Schwimmbad
Google - Bewertungen
bis zu 7*
7* - 8*
8* - 9*
9* +

Hotels in Allgäu (309 Ergebnisse)

Allgäu Guide

Der Name Allgäu leitet sich nach einer der Theorien vom althochdeutschen alb (Berg, Bergwiese) und mittelhochdeutschen göu (Landschaft, Gegend) ab. Allgäu zählt zu den beliebtesten Ferienregionen des Landes und wird vor allem dank seiner Vielseitigkeit geschätzt. Seine schöne Landschaft mit prächtigen Bergen, grünen Wiesen, Wäldern und malerischen Gewässern bietet das ganze Jahr über jede Menge Sport- und Freizeitaktivitäten.

Allgäu

Touristische Regionen im Allgäu

• Oberallgäu – die Gegend rund um Kempten, von Dietmannsried im Norden bis Oberstdorf ganz im Süden.
• Ostallgäu – die Gegend zwischen Kaufbeuren und Füssen.
• Westallgäu – besteht aus drei Teilen: dem württembergischen Allgäu, dem bayerischen Westallgäu und der Region Lindau Bodensee, mit den Orten Wangen, Isny und Leutkirch.
• Unterallgäu - der südlichste Bereich des Landkreises Unterallgäu um Bad Grönenbach.

Sowie:
• Allgäuer Alpen mit den Allgäuer Hochalpen südlich und östlich von Oberstdorf und der Hörnergruppe südwestlich von Immenstadt.
• Kleinwalsertal im Bundesland Vorarlberg.
• Tannheimer Berge und die Enklave Jungholz im Bundesland Tirol.

Karte

Klima, Wetter und Landschaft

Das Klima im Allgäu ist eher mild. Hitzeperioden sind Juli und August. Im Herbst und Frühling gibt es viel Regen. Der Winter kann unterschiedlich sein: Teilweise gibt es wenig Schnee und es ist kalt, wiederum gibt es viel Schnee und die Temperaturen sind mild.

Klimatabelle Allgäu

  Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Minimal Temperatur -5 -4 -1 4 7 10 12 12 9 4 0 -4
Maximal Temperatur 2 5 8 13 17 21 22 22 19 13 7 3
Sonnenstunden am Tag 2 3 4 6 6 7 8 7 6 4 2 1
Regentage im Monat 16 15 13 14 15 16 16 15 13 12 14 14

Die größten Orte im Allgäu

Die Große Kreisstadt Wangen im Allgäu ist Mittelzentrum vom Westallgäu.

Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind:
• Christkönigsberg bei Karsee: bietet eine herrliche Aussicht über Karsee und die Alpenkette, ist über den Radwanderweg R4 erreichbar.
 Kornhaus: 1600 bis 1602 errichtet. Bis ins 19. Jahrhundert lagerten hier die Getreidevorräte und wurden verkauft. Heute ist in diesem historischen Gebäude die städtische Bücherei untergebracht. Am Eingang finden Sie den „Wahrheitssucher“.
• Adlerbrunnen: 1490 erstmals schriftlich erwähnt. Befindet sich an der Ecke Herrenstraße/Braugasse.
• Rochuskapelle mit altem Gottesacker: der alte Gottesacker ist heute ein Stadtpark mit der Rochuskapelle aus dem Ende des 16. Jahrhundert. Auf der gewölbten Holzdecke finden Sie 66 bemalte Tafeln aus dem Jahr 1598. Ein unbekannter Künstler hat in Form einer Bilderbibel das Leben und Wirken Jesu und der Apostel dargestellt.

•  Wangener Museumslandschaft: präsentiert verschiedene Themen aus der Vergangenheit von Wangenern. Wie sie gelebt, gearbeitet und sich erholt haben, sowie Milchwirtschaft, mechanische Musikinstrumente u.a.m. in jeweiligen Museen, die auch dazu gehören.

Öffnungszeiten 01. April - 31. Oktober;
Dienstag - Freitag 14 - 17 Uhr;
Samstag 11 - 17 Uhr Uhr;
Sonn- und Feiertage 14 - 17 Uhr.
Museumsführungen Ganzjährig auf Anfrage;
Tel. 07522 / 74-211;
https://www.wangen.de

Fischen im Allgäu

Fischen ist ein idealer Urlaubsort für Wanderer im Oberallgäu. Wie gemalt liegt er im Illertal und bietet grandiose Aussicht auf die Allgäuer Bergriesen und die Hörnerkette.

Illertal

Die sympathischen Ortsteile von Fischen sind:
• Au -Thalhofen: Die idyllisch gelegenen Dörfer (761 – 830 m) im sonnigen Osten von Fischen.
*Weitere Infos finden Sie unter www.au-thalhofen.de

Besuchen Sie den sogenannten "Malerwinkel" mit einem schönen Ausblick auf die Hochalpen und die Hörnerdörfer.

Foto: Markus

• Berg (788-821m): liegt nur 10 Minuten Fußweg vom Ortszentrum und ist der sonnige Westen von Fischen.

• Langenwang: Denkmalgeschützte Häuser, die drei Kilometer von Fischen und vor Oberstdorf entfernt liegen. Von Jägersberg (788-1100 m) bekommt man einen schönen Blick auf die Allgäuer Alpen.
*Weitere Infos unter www.langenwang.com

• Maderhalm: „Thront“ oberhalb von Fischen (840-911 m) mit einem unbegrenzten, malerischen Blick auf die Sonnenköpfe, die Nebelhorngruppe, die Allgäuer Hochalpen, die Hörnerkette und den Grünten. Hier gibt es auch eine kleine Marienkapelle von 1681 (https://www.hoernerdoerfer.de/fischen).

Kempten

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Kempten sind:
Rathausplatz mit Rathaus, wo im Winter einer der größten Weihnachtsmärkte im Allgäu stattfindet.

Archäologischer Park Cambodunum: erleben Sie eine Entdeckungsreise in die 2000 Jahre alte Römersiedlung Cambodunum mit einem Tempelbezirk, Kleinen Thermen, Forum mit Basilika. 

Kempten
Adresse Cambodunumweg 3, 87437 Kempten
Öffnungszeiten 1. März bis 30. November;
Dienstag bis Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr.
Eintrittspreise 4,00 € Erwachsene (Kinder unter 10 Jahre frei);
2,00 € Kinder und Jugendliche (10 bis 16 Jahre);
8,00 € Familien.

Foto: Wolfgang Pichler

• Basilika St. Lorenz: der erste große Kirchenbau in Süddeutschland nach dem Dreißigjährigen Krieg.

Alpin Museum - das größte alpingeschichtliche Museum Europas, präsentiert Gebirge, ihre Natur, die Kultur und Entwicklung des Alpinismus.

Kempten
Adresse Im Marstall, Landwehrstraße 4
Öffnungszeiten ganzjährig, Dienstag bis Sonntag, 10.00 - 16.00 Uhr;
24./25./31.12., 01.01. und Faschingsdienstag geschlossen.
Eintrittspreise 4,00 € Erwachsene (Kinder unter 10 Jahre frei);
2,00 € Kinder und Jugendliche (10 bis 16 Jahre);
8,00 € Familien.

Foto: SARA_be

Die weiteren großen Orte im Allgäu sind: Füssen, Lindenberg, Isny. Leutkirch, Immenstadt.

Highlights der Freizeitaktivitäten im Allgäu

Sommerurlaub

Triathlon

☀ Triathlon

Den kultigen Triathlon gibt es am Alpsee seit 1983. Und Immenstadt im Allgäu ist die Wiege des Triathlons in Deutschland.

Am 16.08.2020 findet der 38. Allgäu Triathlon statt. Besuchen Sie ein wahres Triathlon-Fest in Immenstadt im Allgäu.

Foto: Alpsee Camping

Gleitschirm

☀ Tandemflüge mit dem Gleitschirm

Das Allgäu passt wie kaum eine andere Region Deutschlands für wundervolle Tandemflüge mit dem Gleitschirm. Viele tolle Berge in den Allgäuer Alpen laden zu einem Flug ein.

*Hier erhalten Sie Gutscheine über Tandemflüge im Allgäu: https://goo-gl.su/fVoft6

Foto: eLKayPics

Wandern

☀ Wandern

Im Ober- und Ostallgäu finden Sie mehrere Bergbahnen, die Sie hinauf auf die Allgäuer Berge befördern. Ab den Bergstationen gibt es viele Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Und in der Nähe der Bergstationen warten auf Sie zahlreiche Berghütten zur gemütlichen Einkehr.

Hochgratbahn in Steibis, Markt Oberstaufen http://www.hochgratbahn.de
Hörnerbahn in Bolsterlang http://www.hoernerbahn.de
Hornbahn in Bad Hindelang http://www.hornbahn-hindelang.de

Foto: marathon.michael

☀ Freibäder und Badeseen

  Freibäder und Badeseen Geöffnet Link
Unterallgäu Naturfreibad “Bad Clevers” (Bad Grönenbach) Täglich von Mitte Mai bis Mitte September, außer bei Regen. http://www.bad-groenenbach.de
Oberallgäu Warmwasserfreibad in Altusried ab Mitte Mai Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr. http://www.altusried.de
Westallgäu Moor- und Erlebnisfreibad Burg (Argenbühl) Geöffnet: bei gutem Wetter täglich von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr. http://www.argenbuehl.de
Ostallgäu Seebad am Elbsee (Aitrang)   http;//www.elbsee.eu

☀ Fahrradfahren

Im Allgäu finden Sie zahlreiche Fahrradwege, wie z.B.:

  Streckenverlauf Gesamtlänge Link
1. Allgäu-Radweg Weitnau - Buchenberg - Kempten - Wildpoldsried - Unterthingau - Marktoberdorf - Kaufbeuren - Burggen. 105 km  http://www.radkompass.de
2. Bodensee-Radweg Rund um den Bodensee. 210 km https://www.bodensee-radweg.com
3. Allgäu-Radrunde es gibt mehrere Varianten der Radrunde Allgäu. 450 km  

Sowie: Canyoning, Golf, Hochseilgärten, Mountainbiken, Nordic Walking, Rafting, Reiten und Kutschfahrten, Wasserski.

Winterurlaub

Winterurlaub

❄ Biathlon

Ostallgäu: Trendsportzentrum Allgäu in Nesselwang
Hier können Sie jeden Donnerstag für zwei Stunden in die Trendsportart Biathlon von erfahrenen Trainern eingewiesen werden. Das Trendsportzentrum ist ganzjährig geöffnet.
Link: http://www.nesselwang.de/biathlon-im-allgaeu.html
Ort: Nesselwang im Ostallgäu

❄ Eislaufanlagen

Unterallgäu: Memmingen
Eissporthalle mit Außenanlage.
Saison: Mitte September bis Mitte März.
www.memmingen.de

❄ Schneeschuhwanderungen

Oberallgäu Westallgäu
Bad Hindelang
In Bad Hindelang findet man drei Vorschläge für Schneeschuhtouren. Hier können auch geführte Schneeschuhwanderungen gebucht werden.
(http://www.badhindelang.de)
Maierhöfen
Die geführten Schneeschuh-Touren mit leichtem bis mittleren Schwierigkeitsgrad gibt es hier für Erwachsene und Kinder. Hier finden Sie auch Touren auf die Kugel, die höchste Erhebung im Westallgäu.
(http://vg-argental.de)

❄ Rodelbahnen

Balderschwang Immenstadt
von der Alpe Oberbalderschwang gibt es eine ca. Kilometer Länge Rodelbahn hinab ins Tal (https://www.hoernerdoerfer.de/rodelbahnen-in-balderschwang). Von der Bergstation der Alpsee Bergwelt gibt es zwei Rodelbahnen 3,5 und 4,5 Kilometer lang hinab zur Talstation der Sesselbahn (https://www.alpsee-bergwelt.de/spass/winterspass.html).
  Vom Gipfel des Mittags bis nach Immenstadt führt eine 5,2 Kilometer lange Rodelbahn (http://www.mittagbahn.de/winter-allgaeu/rodelbahn.htm).
Kurzurlaub

Kurzurlaub im Allgäu

Allgäu ist eine sehr gute Wahl für Ihre nächste Wochenendreise. Solch ein Kurzurlaub entspannt Sie und lässt neue Energie tanken. Im Allgäu erwarten Sie ganz verschiedene Freizeitmöglichkeiten: wandern, baden, Ski fahren oder einfach faszinierende Natur genießen. Sie können dabei auch gerne einen Ausflug zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Allgäu unternehmen, die nachfolgend präsentiert sind.