calendar jederzeit
adults Erwachsene 2, Kinder 0
Preis

Die Besonderheiten von Chemnitz

Chemnitz ist ein wichtiges wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum Deutschlands sowie die Stadt der modernen Kunst und Architektur. Die Blütezeit der Stadt fiel in die Epoche des industriellen Booms. 1945 wurde sie fast völlig zerstört, aber die Regierung beschloss, die ehemalige Stadt nicht wiederaufzubauen, sondern eine neue Stadt auf ihren Trümmern zu errichten.

Chemnitz ist die Stadt der Moderne
Chemnitz panorama Rathaus

Die Unterbringungsvarianten in Hotels von Chemnitz

Die Stadt ist sehr kompakt und gemütlich, hat eine interessante Geschichte und unzählige Tourismusattraktionen. Die Preise für die Unterkunft sowie für die Erholung und das Essen sind recht günstig, sodass man nicht unbedingt viel Geld für den Besuch von Chemnitz ausgeben muss. Fünf-Sterne-Hotels können Sie hier zwar nicht finden, aber Zwei-, Drei- und Vier-Sterne-Hotels sind in Chemnitz reichlich vorhanden. Also ist es kein Problem, einen passenden Aufenthaltsort zu finden, der all Ihren Anforderungen entspricht.

Eine kompakte Stadt mit hoher Konzentration von Attraktionen im Zentrum.

Um Ihren Aufenthalt in der Stadt noch angenehmer zu machen, gestalten Sie Ihre Reise im Voraus. HotelFriend hilft Ihnen dabei nicht nur das beste Hotel zu finden, sondern auch per Mobile App die notwendigen Hoteldienstleistungen und Sonderangebote zu einem günstigen Preis im Voraus zu buchen. Nehmen Sie sich mehr Zeit für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten, indem Sie die Reise nach Ihrem Geschmack im Voraus gestalten und sich auf den Urlaub vorbereiten.

Die Hauptsehenswüdigkeiten der Stadt sind im Zentrum von Chemnitz konzentriert. Wenn Sie also möchten, den Geist der Stadt zu spüren, wäre es am besten, ein Hotel in der Innenstadt zum Übernachten zu wählen . So sparen Sie viel Zeit für den Weg in die Innenstadt. Die Preise für Unterbringung in Chemnitz beginnen ab 30 Euro pro Nacht, was sehr preiswert ist.

Der durchschnittliche Preis liegt bei rund 55 Euro.

Stadtteile: Wo kann man übernachten?

Falls Sie nie davor in Chemnitz waren und sich gerade jetzt überlegen, in welchem Stadtteil die Übernachtung am besten wäre, können wir Ihnen mit Sicherheit Lutherviertel, Kaßberg und Schlosschemnitz empfehlen. Die Hotels in diesen Bezirken bieten nicht nur die Unterbringung zu sehr konkurrenzfähigen Preisen, sondern auch einen schnellen Zugang zum Stadtzentrum. Überdies sind diese Stadtteile von Chemnitz ziemlich sicher und ruhig. Die Hotels im Zentrum können sich als ein bisschen teurer ergeben, aber jedoch nicht zu viel.

Lutherviertel, Schlosschemnitz, Kaßberg sowie das Stadtzentrum sind die Touristen-freundlichsten Bezirke von Chemnitz.
Chemnitz Tietz Moritzhof

Verkehrssystem der Stadt

Chemnitz ist eine kleine Stadt mit sehr guten Verkehrsverbindungen. Da sind viele Buslinien, Straßenbahnen und Citybahnen, die durch die ganze Stadt und am Stadtrand verkehren. Deswegen können Sie beliebigen Ort der Stadt erreichen, ganz gleich welches Hotel Sie zum Übernachten wählen.

Eine der besten Dinge über den Stadtverkehr von Chemnitz ist, dass nachts viele der Linien durch die Nachtbusse bedient werden, die im Stundentakt bis 4 Uhr morgens verkehren. Die Nachtbusse lassen sich am "N" vor der Liniennummer erkennen. Beachten Sie, dass in der Nacht nicht nur die Nummerierungen anders sind, sondern auch die meisten Strecken sind verändert. So ist es sinnvoll, vor dem Einsteigen zuerst auf den Nachtliniennetzplan zu schauen.

Die Linienbusse verkehren in der Stadt Tag und Nacht.

Planen Sie Ihre Reise und machen Sie diese perfekt, indem Sie die Hoteldienstleistungen vorab auf hotelfriend.com buchen. Verwalten Sie Ihre Unterkunft im Hotel und passen Sie den Aufenthalt mithilfe von der Mobile App Ihren Bedürfnissen völlig an. So leicht war es noch nie!