calendar jederzeit
adults Erwachsene 2, Kinder 0
Preis

Hotels in der Nähe (4 Ergebnisse)

Hotels in der Nähe (4 Ergebnisse)

Völkerschlachtdenkmal

Jede Stadt hat ihr eigenes Symbol und Wahrzeichen, die sie von den anderen Stellen unterscheiden. Leipzig ist eine einzigartige Stadt mit der außerordentlichen Geschichte, wunderschönen Sichten und hervorragenden architektonischen Sehenswürdigkeiten. Das Völkerschlachtdenkmal ist zweifellos eine der wichtigsten und berühmtesten Anziehungspunkte Leipzigs sowie sein Hauptsymbol, das als die größte Gedenkstätte der Alten Welt gilt. Das Denkmal wurde in Erinnerung an die erste größte Schlacht in der Geschichte errichtet, als die alliierte Koalition aus mehreren Staaten Napoleons Armee in 1813 vernichtete.

Die Höhe dieser architektonischen Konstruktion beträgt 91 Meter.
Völkerschlachtdenkmal

Das Völkerschlachtdenkmal von innen und außen

Die großartige Figur über dem Haupteingang stellt den Erzengel Michael dar, der als Schutzpatron der deutschen Soldaten gilt. Die Figur vom Engel ist aus dem rosaroten Marmor gebaut und tritt aus dem dunklen Hintergrund hervor, was dem Bild des Himmelerzengels göttliche Bedeutung verleiht. Rund um den Dom gibt es zwölf riesige Statuen, die sich auf die Schwerter stützen. Sie sind als Freiheitswächter bekannt.

Erzengel Michael - Völkerschlachtdenkmal

Innerhalb des Völkerschlachtdenkmals befindet sich die Ruhmeshalle, die aus der Krypta und dem Dom besteht. Die Krypta hat keine Decke, sodass der Binnenraum des Denkmals eine unteilbare Einheit ist. Sie dient als ein symbolisches Grab aller Verstorbenen in jener blutigen Schlacht und ist von acht breiten Säulen mit riesigen Basreliefs umgeben, die die Schicksalsmasken darstellen. Rings um die Säulen ragen die mächtigen Todeswächter in Rittergewand. Diese Skulpturen faszinieren mit ihrer sakralen Energie.

Todeswächter im Völkerschlachtdenkmal Ruhmeshalle im Völkerschlachtdenkmal

Im nächsten Stockwerk findet man vier eindrucksvolle Skulpturen im römischen Stil, jede von denen 10 Meter hoch ist. Diese Figuren versinnbildlichen Glaubensstärke, Tapferkeit, Opferbereitschaft und Volkskraft.

Skulptur des Völkerschlachtdenkmals Skulptur des Völkerschlachtdenkmals Skulptur des Völkerschlachtdenkmals

Die Decke des Domes ist mit 324 Ritterfiguren in fast lebensnaher Größe geschmückt. Diese Ritter verkörpern die Seelen der mutigen Kämpfer, die in den Himmel kamen.

500 Stufen führen vom Fundamentbereich bis zur oberen Aussichtsplattform. Es gibt auch zwei Fahrstühle, mit denen man zur mittleren Aussichtsplattform auf die Höhe von 57 Metern fahren kann. Wenn Sie die obere Terrasse, die den Dom umringt, erreichen möchten, müssen Sie 364 Stufen hinaufsteigen.

Dank den hervorragenden akustischen Wirkungen im Inneren des Leipziger Völkerschlachtdenkmals wird es häufig für verschiedene Musikevents, Konzerte und Veranstaltungen benutzt.

Museum in Erinnerung an die Schlacht

Sie können nicht nur die städtische Landschaft von der Aussichstsplattform des Denkmals beobachten, sondern auch das Leipziger FORUM 1813 Museum besuchen. Es findet sich nahe dem Denkmal. Hier lassen sich interessante und bemerkenswerte Details über die Schlacht erfahren und rund 350 Exponate der Ausstellung sehen, inklsuive Waffen, Uniformen, persönliche Gegenstände der Soldaten usw.

Öffnungszeiten vom Völkerschlachtdenkmal in Leipzig - HotelFriend Tipps

Das Völkerschlachtdenkmal und das Museum sind täglich von 10 bis 18 Uhr in Sommersaison (April-Oktober) und von 10 bis 16 Uhr in Wintersaison (November – März) geöffnet.

Das Denkmal und das Museum sind am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Die Gedenkstätte befindet sich unter folgender Adresse: Straße des 18. Oktober 100.

Um das Denkmal mit dem Stadtverkehr zu erreichen, muss man mit der Straßenbahnlinien 2 oder 15 fahren und auf der Haltestelle Völkerschlachtdenkmal aussteigen.

Wenn Sie mit dem Auto hinfahren, können Sie den Parkplatz vor dem Denkmal finden.

Völkerschlachtdenkmal im Plan

Schematic map of the monument

Prices for entry

Ticket

Preis

Erwachsene 8 Euro
Ermäßigt 6 Euro
Kinder bis 6 Jahre Freier Eintritt in den Innenraum des Denkmals
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Freier Eintritt ins Museum
Völkerschlachtdenkmal- und Museumsführungen finden jeden Donnerstag um 14 Uhr statt. Zusätzliche Führungen können auf Anfrage organisiert.
Panorama des Völkerschlachtdenkmals

Unterkunft in der Nähe

Das Denkmal befindet sich im Südosten der Stadt, in der Nähe vom Wilhelm-Külz Park. Wenn Sie nach einem guten Hotel nicht weit vom Völkerschlachtdenkmal suchen, haben Sie mit HotelFriend die Möglichkeit, ein perfektes Hotel zu finden.

HotelFriend empfielt Ihnen Balance Hotel Leipzig Alte Messe. Dieses Vier-Sterne-Hotel ist 10 Minuten vom Denkmal entfernt. Es bietet sehr guten Service und geräumige Zimmer zum vernünftigen Preis an. Das Standardzimmer kostet durchschnittlich 70 Euro ohne Frühstück. Das Hotel hat das Fitness-Center und die Sauna. Zusätzlich organisiert es auch wunderschöne Veranstaltungen und Führungen für die Gäste von Leipzig. Alle Dienstleistungen im Hotel können im Voraus reserviert werden, um Ihren Aufenthalt angenehmer und besser organisiert zu machen.

Das Völkerschlachtdenkmal befindet sich in unmittelbarer Nähe zu der Stadtmitte, wo die Mehrheit der Hotels verschiedener Sternbewertung konzentriert sind. Sie werden keine Schwierigkeiten haben, das beste Aufenthaltsangebot neben dem Leipziger Denkmal zu finden, und HotelFriend ist bereit, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung zu helfen.