Bitte geben Sie ein Reiseziel ein
Daten
Check-In
Datum wählen
Check-Out
Datum wählen
Check-In
Datum wählen
slash
Check-Out
Datum wählen
Suchen
Filtern
close
COVID-Zonen
Grüne Zone
Gelbe Zone
Red Zone
Sterne
1 Stern
1472
2 Sterne
60
3 Sterne
226
4 Sterne
102
5 Sterne
10
Hotel-Ausstattung
Kostenloses WLAN
792
Restaurant
635
Rezeption rund um die Uhr geöffnet
Kostenfreie Parkplätze
696
Flughafenshuttle
130
Mehr arrow
Entfernung vom Zentrum
Weniger als 1 km
40
Weniger als 3 km
60
Weniger als 5 km
86
Entfernung vom Flughafen
Weniger als 1 km
1
Weniger als 3 km
12
Weniger als 5 km
19

Hotels auf Menorca (1955 Ergebnisse)

  • Villa Belvedere 76
  • Solmar Bungalows
2 Erwachsene
Zimmer auswählen
  • Hotel Romantic Los 5 Sentidos
  • Apartamento Miravent
2 Erwachsene
Zimmer auswählen
  • Casa Campo Menorca Sa Canova
  • Binisafuet Nou
  • Villa Luna
2 Erwachsene
Zimmer auswählen
  • Son Bou Apartments
2 Erwachsene
Zimmer auswählen
  • La Xica
2 Erwachsene
Zimmer auswählen
  • Villa Xiscu

Menorca Travel Guide

Menorca kann als eines der besten Reiseziele nicht nur in Europa, sondern auch auf der ganzen Welt bezeichnet werden. Wegen seiner wunderschönen Strände, juwelfarbenem Wassers und Services höchster Qualität wird diese Insel jährlich von mehr als 1 Million Touristen besucht. Andererseits wird Menorca von Leuten gewählt, die solche Aktivitäten wie Kajakfahren, Radfahren oder Wandern ausüben möchten. Unter der Berücksichtigung, dass die Insel über Steindenkmäler verfügt, die tausende von Jahren zurückreichen, kommen Liebhaber von Geschichte, Kultur und malerischen Naturlandschaften auch auf die Insel.

Menorca

Die beste Reisezeit für Menorca

Für die Insel ist hauptsächlich das mediterrane Klima mit milden, relativ regnerischen Wintern und heißen, sonnigen Sommern typisch. Die Durchschnittstemperaturen schwanken zwischen 11 °C im Winter und 29 °C im Sommer. Wenn Sie sich also am Strand erholen und im warmen Meer schwimmen möchten, wird empfohlen, Ihre Reise auf die Insel von Mai bis Oktober zu veranstalten. Zugleich ist es wesentlich zu beachten, dass der Sommerurlaub auf Menorca mit den Hitzewellen assoziiert werden kann, insbesondere im Juli und August mit den Höchstwerten um 35/38 °C. Daher um diesen Perioden von übermäßig heißem Wetter zu entkommen, planen Sie Ihre Reise im Mai bzw. September/Oktober. Darüber hinaus sind diese Monate weniger belebt als die Sommerperiode, deswegen können Sie sich auf den weniger überfüllten Stränden entspannen.

Interaktive Karte von Menorca

Städte und Resorts

Trotz der Tatsache, dass Menorca eine kleine Insel mit einer Fläche von 702 km² ist, hat sie immer noch eine Vielzahl von interessanten Städten und Resorts zu entdecken. Sobald Sie hier ankommen, treffen Sie die benötigten Maßnahmen, um das Territorium der Insel in vollen Zügen zu erkunden.

Mahon

Als die Hauptstadt von Menorca spielt sie eine wesentliche Rolle auf der ganzen Insel. Sie erstreckt sich entlang der Küste einer der besten und größten natürlichen Häfen im Mittelmeer. Wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, diesen Ort zu besuchen, sollten Sie auf jeden Fall auf den Plaza de España, die gotische Kirche Santa María, das Rathaus, die Kirche von Carmen, und das Museum von Menorca achten.

Ciutadella

Ciutadella

Sobald Sie auf diesen Teil der Insel gelangen, werden Sie definitiv von den prunkvollen Landschaften, versteckten Buchten, der reichen Kultur und den wilden, wunderschönen Stränden beeindruckt. Die am westlichen Ende von Menorca gelegene Stadt ist berühmt für zahlreiche lokale Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Calle Ses Voltes, die die bekannteste Straße der Stadt ist, die Ruinen von Naveta de Tudons, das Castillo de San Nicolás - die schönste Festung der Insel. Die Kathedrale von Ciutadella und die Höhlen von Cala Morell sollten sie ebenfalls nachhaltig beeindrucken.

Es Grau

Abgesehen von seiner kleinen Größe wird dieses traditionelle Dorf von einer Vielzahl an Touristen jedes Jahr besucht. Es wird empfohlen, durch seine engen Straßen zu flanieren, die von weißen Gebäuden umgeben sind.

Zugleich haben Sie die Gelegenheit, das Naturschutzgebiet S’Albufera des Grau zu besuchen, das der Heimatort für zahlreiche Tiere und Pflanzen ist. Wenn Sie ein Liebhaber der Wassersportarten sind, können Sie mit dem Kajak oder Paddelboard über die ruhige Bucht fahren oder im Flachwasser schnorcheln.

Binibeca

Binibeca

Trotz der Tatsache, dass Menorca weithin bekannt als die Insel des unendlichen Spaß ist, hat sie Ferienorte, die auf die Touristen mit Familien, die nach entspannten Urlaub suchen, abzielen. Binibeca gehört zur Liste dieser Art von Resorts, weil private, weiß getünchte Villen und Appartements in der Stadtlandschaft dominieren. Zugleich verfügt dieser Ferienort über eine entwickelte Infrastruktur, die von den mehreren Restaurants, Bars, Supermärkten und Souvenirladen gekennzeichnet ist.

Beste Strände

Menorcas Strände werden häufig mit der Karibik verglichen, was sich mit ihrem kristallklaren türkisfarbenen Wasser erklärt. Obwohl es weniger ausgebaut als sein Nachbar Mallorca ist, bietet die Insel immer noch eine Vielzahl von Optionen für Ihre Gäste.

Menorca

Cala Macarelleta

Gesäumt von Pinien, Klippen und azurblauem Wasser ist dieser Strand perfekt für Familien mit Kindern geeignet. In der Nähe finden Sie einen größeren Strand, der den Zugang zu den Parkplätzen, Toiletten und einem Restaurant bietet. Wenn Sie jedoch Liebhaber der unberührten Strände sind, achten Sie auf dieses Reiseziel. Ohne Zweifel werden Sie durch eine der besten Höhlen auf der Insel beeindruckt.

Menorca

Cala Mitjana

Dieser Strand, der an der südlichen Küste Menorcas liegt, ist weithin bekannt wegen seiner langen Sandstrecke und des breiten Badebereiches. Darüber hinaus lässt das türkisfarbene Wasser diesen Ort wie ein Paradies aussehen. Zugleich kann er überfüllt in der Sommersaison sein, darum ist es besser, im Frühling oder Herbst hierher zu kommen.

Cala Turqueta

Wenn Sie sich auf einem Naturstrand erholen möchten, der von Wald und Felsen umgeben ist, sollten Sie diesen Strand in Betracht ziehen. Abgesehen von der Tatsache, dass er nur 100 m lang ist, ist es einer der beliebtesten Strände auf Menorca. Unter Berücksichtigung, dass er gegen Wellen geschützt ist, wird er oft von Touristen mit den Kindern besucht.

Menorca

Cala Pregonda

Cala Pregonda befindet sich im nördlichen Teil der Insel und sollte zu einer der ersten Optionen werden, die Sie in Betracht ziehen. Dieser Strand ist von den 2 kleinen Inseln Illot und Esculls de Pregonda gut geschützt. Heute verfügt er nicht über eine entwickelte Infrastruktur, trotzdem bietet er einen der besten Aussichten auf das Meer.

Attraktionen und Freizeitaktivitäten

Neben der fabelhaften Schönheit der Insel können Sie sich auf interessante Attraktionen in ihren Städten freuen. Also haben Sie immer die Möglichkeit, Ihren Urlaub mit verschiedenen Aktivitäten zu ergänzen.

Menorca

Bodegas Binifadet

Als eines der besten Weingüter auf der Insel gilt Bodegas Binifadet als ein Touristenmagnet für diejenigen, die mehr über die Arbeit dieses Betriebs erfahren möchten. Das in 1979 eröffnete Weingut wurde zu einer der beliebtesten Attraktionen unter den Besuchern aus der ganzen Welt. Tatsächlich ist es für die Führungen offen und bietet die Möglichkeit an, die Kenntnisse bezüglich seiner Geschichte auszubauen und 2 köstliche Weine zu probieren.

Cova d'en Xoroi

Als eine natürliche Höhle, die sich in Cala en Porter befindet, gilt diese Attraktion als eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Einerseits können die Touristen die Höhle betreten und ihre zahlreichen Räume besichtigen, die durch Korridore verbunden sind. Andererseits ist dieser Ort wegen des Blicks aus der Terrasse enorm besucht.

Kajakfahren

Unter Berücksichtigung, dass Menorca über mehr als 200 km der strahlenden Küste verfügt, ist diese Insel ein perfekter Ort für diese Art von Aktivität. Alles was Sie tun müssen ist, an einer Führung teilzunehmen, die an verschiedenen Orten auf dem Weg Halt macht. Diese Führungen bieten in der Regel die Gelegenheit an, in einer fabelhaften Höhle schnorcheln zu gehen.

Museum von Menorca

Wenn Sie an einem regnerischen Tag im Hotelzimmer festsitzen, können Sie das Museum von Menorca besuchen. Diese öffentliche Einrichtung befindet sich in der Stadt Mahón. Es wird erwartet, dass die Leute, die ihre Kenntnisse über die Vorgeschichte und Geschichte Menorcas erweitern möchten, dieses Ziel durch den Besuch dieser Sehenswürdigkeit erreichen.

Anreise nach Menorca

Menorca hat einen Flughafen, was bedeutet, dass Fliegen der schnellste und bequemste Weg ist, die Insel aus verschiedenen Teilen der Welt zu erreichen. Der Flughafen liegt wiederum 4.5 km südwestlich von Mahón.

Sie können ebenfalls die Insel mit der Fähre erreichen. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die tägliche Fahrten sowohl für Passagiere als auch für Fahrzeuge anbieten (wie z. B. Balearia Eurolineas Maritimas). Sie haben beispielsweise die Gelegenheit, interessante Trips durch Frankreich nach Spanien, Barcelona und dann nach Menorca zu genießen. Auf diese Weise sind Sie fähig, Ihre Reise mit neuen Emotionen abwechslungsreich zu gestalten.

Verkehrsmittel

Die Transportbedürfnisse der Einwohner und Touristen Menorcas können erheblich variieren, weil sie davon abhängen, wo man sich aufhält und was man tun möchtet.

Erstens kann man die Busverbindungen nutzen, die durch Einzeldecker- und billige Busse zwischen Mahon und Ciutadella repräsentiert werden. Diese Art des öffentlichen Verkehrs kann nützlich sein, um die Mehrheit der Städte und Ferienorte zu erreichen. Es gibt keine Züge oder Autobahnen auf der Insel.

Menorca

Zweitens ist es angesichts des begrenzten öffentlichen Verkehrsnetzes besser, ein Auto zu mieten oder ein Taxi zu nehmen, um sich auf Menorca fortzubewegen. Taxis Mahon and Parada de Taxis dienen beispielsweise als die wichtigsten Taxiunternehmen, die in verschiedenen Regionen der Insel ihre Services liefern. Es ist jedoch wichtig, den Preis vor dem Einsteigen zu überprüfen, da das Überschreiten einer Grenze in einen anderen Betriebsbereich mit einem Aufpreis verbunden sein kann.

Drittens, wenn Sie mehr Bewegungsfreiheit anstreben, sollten Sie die Autovermietung berücksichtigen. Der Preis für diese Services kommt auf den Fahrzeugtyp, den Monat und das ausgewählte Unternehmen an. Heutzutage wird Interrent als die billigste Autovermietungsfirma auf Menorca angesehen und bietet Autos ab nur 2 £ pro Tag an.

Unterkunft und Hotels

Sie werden keine Probleme bei der Buchung eines Hotels auf dieser Insel haben, weil Menorca eine Vielzahl verschiedener Optionen für Personen mit unterschiedlichen Budgets und Interessen bietet.

● Das Menorca Experimental ist ein Boutique-Resort, das im Geiste eines Ferienhauses eines Künstlers gestaltet wurde und aufgrund seiner privaten Ecken, einzigartigen Ausblicke und geselligen Gemeinschaftsräume weithin bekannt ist.

Menorca

● Das Gran Menorca ist ein 5-Sterne-Hotel, das häufig von Personen ausgewählt wird, die Luxusservices und beste Aussichten schätzen.
● Das Biniarroca Rural Hotel liegt in der Nähe des Dorfes Sant Lluís im Südosten Menorcas und ist die perfekte Wahl für Bewunderer weißer Wände, historischen Charmes und großartigen Stils.
● Das Torralbenc kann als Luxushotel angesehen werden, das es geschafft hat, das historische Erbe des Mittelmeerraums zu bewahren.
● Das Meliá Cala Galdana liegt im Süden von Menorca in der Gemeinde Ferreries und bietet die Möglichkeit, während des Aufenthalts die unglaubliche Aussicht auf Cala Galdana zu genießen.

Auf jeden Fall haben Sie die Möglichkeit, in einem Hotel zu leben, das ihrem persönlichen Geschmack entspricht. Daher fühlen Sie sich frei, ihr Hotel mit Hilfe von HotelFriend zu reservieren.