calendar jederzeit
adults Erwachsene 2, Kinder 0
Preis
Allgemeines
Geschichte
Touren und Exkursionen
Programm
Anfahrt und Parken
Unterkunft

Semperoper Dresden

Dresden wird nicht ohne Grund das „Florenz an der Elbe genannt“. Die Stadt ist voller wunderschöner Architektur, viele Gebäude und Sehenswürdigkeiten sind berühmte Postkartenmotive und beeindrucken mit pompöser Schönheit. Eines der nobelsten Gebäude mitten in der Innenstadt ist die Sächsische Staatsoper Dresden.

Die Oper in Dresden gilt als eine der bekanntesten weltweit, außerdem ist es die älteste deutschlands – die Semperoper wurde nach dem Designer und Architekten Gottfried Semper benannt.

Dresden Semperoper

Die Geschichte der Dresdener Oper

Das Operngebäude befindet sich auf der Westseite des Theaterplatzes direkt vor dem Residenzschloss Dresden. Die Semperope öffnete erstmals 1841 die Türen für die Besucher und war eines der ersten Opern, in der Stücke aus verschiedenen Genres gespielt wurden.

Richard Wagner gehörte zu den Konzertmeistern der Semperoper und brachte Opern wie „Rienzi“, „Der fliegende Holländer“ und „Tannhäuser“ auf die Bühne.

Hier wurde Richard Strauss berühnt. Die Uraufführungen seiner Opern„Salome“, „Elektra“, „Der Rosenkavalier“, „Arabella“ und viele andere fanden in der Semperoper statt.

Dresden Semperoper 1945 Dresden Semperoper 1985

Dresden wurde 1945 während des Krieges stark zerbombt, die Semperoper war eine einzige Ruine. Es dauerte 10 Jahre um das Gebäude wieder aufzubauen. Die große Eröffnung fand im Februar 1985 statt. Die wieder aufgebaute Semperoper gehört seitdem zu den besten in ganz Europa, wegen der besonderen Akustik und den hohen technischen Standards der Bühne. Die Werke deutscher Komponisten wie Richard Wagner, Johann Strauß und Carl Weber stehen bis heute im Repertoire der Staatsoper Dresden.

Touren und Exkursionen durchs Opernhaus

Die Semperoper öffnet ihre Türen nicht nur für Konzertbesuche. Jeden Tag gibt es spezielle Führungen. Um daran teilzunehmen, sollten Sie sich vorher ein Ticket an der Theaterkasse oder direkt auf der Webseite kaufen, hier können Sie sich für einen bestimmten Tag und eine Uhrzeit entscheiden. Die Führungen finden von Montag bis Freitag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr statt und von 10 Uhr bis 17 Uhr an den Wochenenden. Eine Tour durch die Oper dauert ca. 45 Minuten. Die Ticketpreise starten bei 9€ pro Person.

Semperoper Programm 2018

Das Repertoire der Semperoper 2018 beinhaltet die Opern „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart, „Der Freischütz“ von C.M. Weber, „Der Barbier von Sevilla“ von G. Rossisi, „Otello“ und „Rigoletto“ von G. Verdi und viele andere. Die Preise sind unterschiedlich, sie hängen von dem Stück und dem Sitzplatz ab. In der Regel starten die Preise bei 12€ pro Person. Es gibt aber auch Stehbereiche, hier kosten Tickets nur 1€-2€ oder sind sogar kostenlos.

Anfahrt und Parken

Die Sächsischse Staatsoper liegt direkt im historischen Zentrum von Dresden, auf dem Theaterplatz 2. Wenn Sie vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn zur Oper fahren wollen, dann nehmen Sie am besten die Linie 8 oder 11 und steigen am „Theaterplatz“ oder am „Postplatz“ aus. Die Straßenbahnen der Linie 4,8 und 9 fahren ebenfalls zum „Theaterplatz“. Zum „Postplatz“ kommen Sie mit den Linien 1,2,7, 11 und 12.

Wenn Sie mit dem Auto zur Semperoper fahren möchten, beachten Sie bitte, dass das Parken direkt an der Oper verboten ist. Es gibt ein unterirdisches Parkhaus direkt hinter der Oper in der Devrientstraße. Sie können Ihr Auto aber auch an der Frauenkirche, am Neumarkt oder in der Nähe des Zwinger abstellen.

Semperoper

Hier können Sie übernachten

Es gibt viele Unterbringungen direkt in der Nähe der Semperoper. Die Altstadt hat viel für Touristen zu bieten, deshalb befinden sich hier auch viele Apartments und Hotels. HotelFriend empfiehlt Ihnen das Amedia Plaza Dresden, ein 4-Sterne Hotel, nur 10 Minuten von der Semperoper entfernt. Das Hotel bietet verschiedene stylische Zimmertypen mit vielen Annehmlichkeiten an. Hier können Sie sogar zusammen mit Ihrem Haustier Urlaub machen. Das Dorint Hotel Dresden ist ebenfalls eine schöne Option für Ihren Aufenthalt. Das bietet nicht nur gemütliche Zimmer, sondern auch vielseitige Serviceangebote, wie Massagen, Körper- und Gesichtsbehandlungen, Sauna, Dampfbäder, einen Fitnessclub und vieles mehr.

Planen Sie Ihren Urlaub mit HotelFriend, Sie bekommen mehr für weniger Geld!