burger

Werden Sie mobil! Bleiben Sie dran und setzen Sie die Innovationen für Ihre Promotion-Strategien ein

Be mobile! Stay tuned and use innovations in your promo strategies

Der Desktop wird abgelöst – die Apps regieren in die Online-Welt.

Wenn Sie keine App zu Ihrem Produkt/Firma haben, dann stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite auch auf mobilen Geräten darzustellen ist.

Bleiben Sie erreichbar!

Das neue Must-Have im Online Bereich sind Messenger-Funktionen. Die bekanntesten Messenger sind WhatsApp und der Facebook-Manager. Nutzen Sie das auch für Sich.

Heutzutage hat fast jede Firma einen Facebook-Account – nutzen Sie also alle Ihnen gegebenen Funktionen und bleiben in Kontakt mit Ihren Kunden.

Wussten Sie schon?

Über Facebook können jetzt auch Newsletter verschickt werden (inklusive der Möglichkeit den Newsletter abzubestellen).

Social-Media bietet so viele Möglichkeiten, nutzen Sie es für sich! Wenn zum Beispiel Gäste Ihren Artikel kommentieren oder liken, können automatisch Nachrichten erstellt werden, die direktüber den Facebook-Messenger verschickt werden.

Das bietet eine super Möglichkeit, denn die Öffnungsrate im Facebook-Messenger liegt bei 85%.

Expedia schreibt seine Kunden jetzt auch über Facebook an – mit konkreten Angeboten. Die Kunden können sogar ganz einfach über diese Nachricht Ihren Urlaub buchen.

Bestimmen Sie Ihre Wunschkunden

Mit allen Aktionen (Facebook, Newsletter, Nachrichten, Angebote) sollten die Wunschkunden angesprochen werden, nicht alle Kunden, die es vielleicht auch betreffen könnte. Für einen effektiven Erfolg ist es so wichtig, dass Sie Ihre Zielkerngruppe bestimmen.

Kleiner Tipp für Facebook

Fanpages bringen verhältnismäßig wenig Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Gästen/Kunden.

Optimal wäre es, eine Facebook-Gruppe zu gründen. Mitglieger der Gruppe können selbst Artikel verfassen oder kleine Texte und Meinungen schreiben und Sie und Ihre Gruppe tauchen dadurch automatisch in der Timeline auf – die Reichweite steigt ungemein.

Conversation ist he new lead

Diese ganzen Vorteile, die das Internet bietet, sollten genutzt werden. Verpassen Sie allerdings nicht den richtigen Moment um mit Ihren Kunden wieder in ein 1-zu-1- Gespräch zu gehen. Um diesen Moment nicht zu verpassen, gibt es Mail-Verteilersysteme (z.B. Tiny Chat oder ClickTip) über die Sie Newsletter verschicken können. Sobald ein Kunde die Mail öffnet, bekommen Sie eine Nachricht und können den Kunden direkt anrufen.

Wie sieht die beste Webseite aus?

Emotion. Logik. Angst Das sind die drei Eigenschaften, die Ihre Kunden in der Regel durchleben, bevor sie Ihr Produkt kaufen.

Emotionalität ist der große Entscheider. Kunden entscheiden bei einem Kauf nicht immer nur nach dem Preis, das Bauchgefühl zählt bei solchen Entscheidungen viel mehr.

90% aller Entscheidungen werden aus dem Bauch heraus getroffen. Der Rest wird über das logische Denken getroffen.

Also liefern Sie Ihren Kunden logische Argumente, die dem eventuell auftretenden Zweifel aus dem Weg räumen.

Nach diesen drei Bausteinen sollten Sie Ihre Webseite aufbauen:

Emotionen:

  • 1. Headline
  • 2. Sub-headline
  • 3. Problem/Engpass adressieren
  • 4. Benefit setten/ geben Sie einen Ausblick & erstellen Sie gleichzeitig die Dringlichkeit JETZT weiterzulesen
  • 5. Problem verschlimmern & ich verstehe dich
  • 6. Lösung adressieren. Wie würdest du es finden?
  • 7. Welche Vorteile hätte es für dich, wenn Probleme gelöst/ Ziel erreicht wäre?
  • 8. Deine Lösung beschreiben mit mega BENEFITS + was ist es /was ist es nicht?

Logik:

  • 9. Beweise durch externe Experten
  • 10. Beweise durch empirische Fakten
  • 11. Beweise durch Kundenerfolge
  • 12. Selbstvertrauen stärken: Für wen ist es, für wen ist es nicht?
  • 13. Preis-Ausführung & CTA: Was bekommst du + was kostet es normalerweise+ was kostet es jetzt?
  • 14. Bonus-Geschenke: Was bekommst du+ welchen Wert haben sie+ Kurz-Verknappung (Timer: dieses Angebot gilt nur noch für 5 Stunden…)

Angst:

  • 15. Limitierungs-Angst: zeitliche oder Stückzahlverkanppung
  • 16. Status-quo Angst: welchen Weg gehst du jetzt? Was passiert in deinem Leben danach?
  • 17. CTA (call to action) inkl. Bundle-Visualisierung& Sicherheits-Wiederholung
  • 18. Verabschiedung & P.S.
    • Wenn der Kunde auf der Webseite aktiv wird Interesse äußert (durch Klick auf Info Button), kann Kunde sofort angeschrieben werden
    • -> Up Selling
    • Verkaufen Sie den nächsten logischen Schritt

Latest News