burger

Sind die Buchungen wirklich die einzige Einkommensquelle für Hoteliers?

What was your the most profitable source of income?

Es gibt zwar viele Wege für das Generieren von Buchungen und den Verkauf von Hotelservices, aber die OTA-Systeme spielen nach wie vor die entscheidende Rolle in der Hotellerie, indem sie für 40 % bis 60 % der Hoteleinnahmen sorgen. So wurde 2016 jedes vierte Hotelzimmer in Deutschland (25,2%) ausgerechnet über die Online-Portale (OTAs) reserviert.

Vertriebskanäle der Hotels in Deutschland im Jahr 2013, 2015 und 2016 (gewichtete Werte)

● 2016    ● 2015   ● 2013

Es steht außer Frage, dass die Online-Reisebüros der Vertriebskanal Nummer eins auf dem Hotelmarkt sind. Aber was kostet es die Hotels, solche vermittelten Buchungen zu erhalten? Um auf der Webseite von Travel Agencies dargestellt und durch ihre Online-Portale verkauft zu werden, verlangen die größten OTA-Systeme eine Provision für jede Reservierung, deren Höhe von vielen Faktoren wie die geografische Lage, Region oder Hotelbewertung abhängt.

“Generell berechnen sie etwa 10% - 30 % Provision für jede Buchung, die ans Hotel vermittelt wird.”

Falls aber das Hotel einen Vorteil gegenüber anderen Unterkünften in der Region erhalten und die Verkäufe steigern will, muss der Hotelbesitzer mit einer Gebühr in Höhe von bis zu 70 % des Zimmerpreises rechnen. Die meisten Hoteliers finden sich mit dieser unglaublich hohen Provision ab und übersehen in ihrem Streben nach hoher Hotelauslastung viele andere Möglichkeiten, wie man ein Extraeinkommen leicht erzielen kann. Alle Vorteile, Services und Abteilungen des jeweiligen Hotels können ja auch eine gute Einkommensquelle werden, z. B. Bar, Restaurant, Sauna- oder Badelandschaft, Wellness-Zentrum oder Schönheitssalon.

Während sich alle um den Anstieg der Reservierungszahlen bemühen, wird sehr wenig Aufmerksamkeit den begleitenden Dienstleistungen geschenkt. 

 

Für die Erhöhung des Speisen- und Getränkeumsatzes empfiehlt es sich Folgendes zu tun:

  • verstehen, dass alle Mitarbeiter verkaufen können
  • den Kunden freundlich behandeln
  • die Kombination von Verkaufstechniken benutzen
  • Einkommen durch bessere Kommunikation steigern
  • kreative Ideen durch den gemeinsamen Gedankenaustausch mit dem Personal hervorbringen
  • wirksame Verkaufsaktionspläne erstellen.

HotelFriend bietet ebenso ein sehr bequemes und nützliches Mittel zur Darstellung der Hotelservices für die Kunden an. Mithilfe von unserem Produkt können die Hoteliers nicht nur Direktbuchungen bekommen, sondern auch die Bestellungen für jede Abteilung wie z. B. Bar, Restaurant und Wellness-Zentrum entgegennehmen. Dafür muss man nur die entsprechende Information über die Services in die Datenbank von HotelFriend Software eintragen. Wenn man so eigene Marken und Produkte bewirbt, kann man das Kunden-Engagement merklich steigern. Profitieren Sie von den einzigartigen Features unserer Hotel Software und kurbeln Sie endlich den Verkauf von Dienstleistungen an, ohne hohe Gebühren bei den Online-Reisebüros zu zahlen.

PR & Öffentlichkeitsarbeit: Ralph Eichelberger

 

Latest News