The all-in-one solution for hotels

Denis Severyuk beim Proven Principles Podcast mit Adam Knight - Über Technologie und Innovationen der Hotelbranche

Denis Severyuk at the Proven Principles Podcast with Adam Knight on hotel tech & innovations

Denis Severyuk, CEO von HotelFriend, wurde zum Proven Principles Podcast eingeladen, um mit Adam Knight über die wichtigsten Fragen zu Hoteltechnologie und Innovationen in der Hotelbranche zu besprechen, damit Hoteliers auch jetzt die gewünschten Geschäftsergebnisse erzielen können. Dies und mehr im heutigen Podcast unten.

  • 💬 Was sind einige der Probleme bei der Herangehensweise der meisten Hotels an Technologie?

- Die Antwort darauf hängt von vielen Faktoren ab, aber wir haben einige Schlüsselprobleme identifiziert, mit denen die Hotellerie konfrontiert ist:

● veraltete Lösungen;
● Papierkram;
● Komplexität von Änderungen - Wechsel zu anderen Lösungen kann schwierig sein;
● Ausbildung des Personals;
● Widerstand gegen Änderungen, auch wenn diese den Workflow verbessern;
● der Investitionsaufwand in aktuelle Lösungen;
● disruptive Geschäftsmodelle.

Hier finden Sie eine ausführlichere Antwort.

  • 💬 Was sagen Hotelgäste über ihre technischen Bedürfnisse in einem Hotel?

- Heutzutage ist Technologie nicht nur „nice to have“, sondern für Hoteliers von entscheidender Bedeutung. Persönliche Interaktionen waren die Grundlage für die Kommunikation zwischen Gästen und Mitarbeitern. Jetzt wird der Hotelaufenthalt viel persönlicher und in vielerlei Hinsicht technischer, da die Menschen sehr bewusst und nachdenklich sind, wie sie Social Distancing aufrechterhalten können.

Während Reisende nach Erfahrungen suchen, befinden sich Hoteliers in einem raschen Wandel, der die Implementierung neuer Technologien und disruptiver Geschäftsmodelle umfasst. Ab sofort interagieren Kunden mit Chatbots und Robotern, um Informationen in Echtzeit zu erhalten, oder Hotelzimmertüren mit Mobiltelefonen oder Gesichtserkennungstechnologie zu öffnen und vieles mehr. Hotelmanager nutzen eine Reihe von Software und Plattformen gleichzeitig, um Gäste einzuchecken, ihren Aufenthalt zu organisieren und neue Serviceaufträge gleichzeitig zu überwachen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ultimativen Guest Experience Guide.

  • 💬 Treiben gute technologische Lösungen mehr Geschäft in ein Hotel?

- Die Implementierung eines zentralen Reservierungssystems (CRS) ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Hoteleinnahmen zu steigern und eine wesentlich effizientere Methode zur Buchungsverfolgung zu schaffen. Dank bahnbrechender Technologien können Sie den Reservierungsprozess für Ihre Gäste und Mitarbeiter vereinfachen. Dies ist eine hervorragende Investition, die sich nicht nur amortisiert, sondern auch die Conversion-Raten Ihres Hotels, seine Position und Flexibilität auf dem Markt erheblich stärkt.

Finden Sie heraus, wie CRS Ihre Hoteleffizienz steigern kann.

  • 💬 Was sollten Eigentümer/Manager versuchen, in ihrem Hotel durch Technologie zu lösen?

- Wir haben verschiedene Fallstudien großer Ketten und kleiner Hotels gründlich untersucht und verschiedene praktikable Strategien entwickelt:

● In Technologie investieren. Mobile Check-ins, kontaktlose Bestellungen und Zahlungen sind in Hotels ein Muss. Zögern Sie nicht bei der Implementierung von Innovationen.
● Beantragen Sie Zuschüsse und Förderprogramme. Erfahren Sie mehr über alle in Ihrer Region verfügbaren Zuschüsse, Hilfen und Darlehen. In Deutschland können Sie sich für das Förderprogramm „Digital now“ bewerben. Mit diesem Programm können Sie bis zu 50.000 € und fast 70% Ihrer Digitalisierungsausgaben finanzieren.
● Überdenken Sie Marketingstrategien. Machen Sie die Hygienekonzepte Ihres Hotels zu einem Teil des Marketingplans. Bewerben Sie jeden Vorteil Ihres Hotels auf allen Kanälen, also Ihrer Website, E-Mails, Social Media-Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram usw.).
● Erstellen Sie Sicherheits- und Sauberkeitsstandards für Ihr Hotel. Jedes respektable Hotel hat seine eigenen Sicherheitsprotokolle. Wenn Sie es noch nicht geschafft haben, setzen Sie sich so schnell wie möglich an die Erstellung. Hier können Sie mehr darüber erfahren.
● Führen Sie Upgrades durch. Es ist höchste Zeit, sich zu verbessern. Erstellen Sie eine Liste mit allem, was repariert werden muss, führen Sie eine Bestandsaufnahme der Wartungsmaterialien durch, aktualisieren Sie alte Geräte oder investieren Sie in neue.
● Finden Sie zusätzliche Einnahmequellen. Denken Sie an Ihre zusätzlichen Angebote, die Sie verkaufen und bewerben können. Nehmen Sie mobile Kassensysteme als Treibstoff für eine Umsatzsteigerung an.
● Erstellen Sie ein neues Treueprogramm. Kreieren Sie attraktive Angebote und Pakete, die so viele Angebote wie möglich kombinieren.
● Seien Sie kreativ. Recherchieren Sie, sehen Sie sich die Umgebung Ihres Hotels genauer an und überlegen Sie, was Sie Ihren Gästen noch bieten können. Die SWOT-Analyse wird Ihnen dabei eine große Hilfe sein.

In der Zeit nach COVID-19 sehen wir, wie ein außergewöhnliches Kundenerlebnis und technische Innovationen Hotels dabei helfen, das Vertrauen der Gäste wiederherzustellen und ihre zukünftigen Einnahmen und ihr Wachstum zu schützen. Wir hoffen, dass die oben genannten Fallstudien dazu beitragen, Ihr Geschäft zu stärken und auch in Zukunft positiv zu bleiben.

Fallstudien zur erfolgreichen Wiedereröffnung: hier.
Intelligente, belastbare Hotels in Zeiten der Coronavirus-Krise: hier.

  • 💬 Warum ist es so schwierig, technische Lösungen zu finden?

- Es ist nicht schwer, Lösungen zu finden. Es ist schwer, sie alle als einen gut geölten Mechanismus zusammenarbeiten zu lassen.

All-in-one Hotelsoftware All-in-one Hotelsoftware

Wir haben eine detaillierte Erklärung zum Finanzierungsprogramm für Hotels abgegeben, schauen Sie gleich rein.

  • 💬 Was sind die Haupthindernisse und Überlegungen bei der Entscheidung für Hoteltechnologie (aus Sicht des Eigentümers)?

- Wir haben die Hindernisse für die Implementierung von Technologien in der Hotelbranche untersucht und folgende festgestellt:

● Kosten und Komplexität;
● Mangel an Wissen;
● das relativ geringe IT-Bewusstsein;
● begrenzte IT-Ausgaben;
● mangelnde IT-Führung.

Es ist klar, dass die Identifizierung potenzieller Hindernisse von entscheidender Bedeutung ist. Es ist jedoch wichtiger zu entscheiden, wie Hoteliers sie überwinden können. Und wir haben bereits die Lösung. Das vom HotelFriend-Partner AGL Activ Services GmbH finanzierte Programm „Digital Now“ kann dazu beitragen, die Digitalisierung des Hotelgeschäfts voranzutreiben und alle oben genannten Hindernisse zu überwinden.

Mehr unter diesem Link.

  • 💬 Was sollen Hotelbesitzer/GMs wissen?

- Es scheint, als wäre POSITIVES DENKEN noch lange ein ständiger Begleiter. Angesichts der krisenbedingten "Digitalisierungsoffensive" werden jedoch die folgenden Faktoren von entscheidender Bedeutung sein:

● Verbreitung hoher digitaler Standards sowie folgendes:

● grundlegende digitale Infrastruktur
● Verwendung digitaler Werkzeuge;
● erhöhte digitale Kompetenz.

● Zusammenwirkendes Design von Prozessen: Da 100% digital der Standard ist, kann der persönliche Service auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden (intelligenter Service).
● Erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit.
● Offensive für digitale Bildung durch mehr Online-Schulungen.
● Innovative Angebotsentwicklung für sich ändernde Nachfrage.
● Neue Werte in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit.
● Verbesserte Nachhaltigkeit.
● Mehr Wertschätzung für soziale Interaktion.
● Kontaktloses Self-Check-In, mobile Bestellung und Zahlung mit der HotelFriend Concierge App.

Die derzeitige Situation im Gastgewerbe, die durch die Coronapandemie verursacht wird, ist zwar schwierig. Die oben genannten Maßnahmen und Lösungen können jedoch dazu beitragen, trotz physischer Entfernung kontaktlose Dienste und Prozesse bereitzustellen, die digitale Transformation von Hotelunternehmen zu fördern und die Coronakrise und ihre Auswirkungen besser zu bewältigen.

Mehr unter diesem Link.

Abschließende Gedanken

coronavirus hotels level of comfort improvement

Quelle: statista.com

Vor 2020 hatten viele Hotelunternehmen ihre Märkte hauptsächlich dadurch geschaffen, dass sie sich auf die Anzahl ihrer Immobilien und ein hervorragendes Serviceangebot stützten und sich dem technologischen Fortschritt widersetzten. Infolge der Coronavirus-Pandemie hat sich das Reiseverhalten weltweit jedoch erheblich verändert.

Reisende erwarten sowohl kontaktlose Zahlungsmöglichkeiten, Zimmerschlüssel, die über das Smartphone aktiviert werden, und einen Self-Service-Check-in als auch eine herausragende Kundenerfahrung, ein erhöhtes Reinigungs- und Desinfektionsverfahren, sowie Social Distancing-optimierte öffentliche Räume.

Wie wir in der heutigen Post-COVID-19- und digitalen Wirtschaft sehen, funktioniert ein zögerlicher oder sogar abwartender Ansatz in Bezug auf Innovation nicht mehr. Die „neue Normalität“ erfordert aktive Schritte und die Einführung von Technologie der nächsten Generation - nicht nur, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen, sondern um zu überleben.

Jetzt scheint es an der Zeit, von Technologie zu profitieren und Möglichkeiten zu finden, die über die unsere neue Normalität hinausgehen. Die technischen Lösungen, die in einer Diskussion zwischen Denis Severyuk und Adam Knight vorgestellt wurden, können Hoteliers dabei helfen, diese aktuellen Herausforderungen zu meistern und sich von reinen Anbietern von Unterkünften zu Anbietern dessen zu entwickeln, was Gäste wirklich wollen und brauchen.

HotelFriend CEO

Denis Severyuk

Heute mehr denn je darf man den Prozess der Digitalisierung nicht bekämpfen, sondern muss ihn als einen zukunftsträchtigen Weg erkennen und nutzen.

Die vollständige Übersicht von Produkten können Sie hier finden: https://hotelfriend.com/b/products.
Firmengeschichte: https://hotelfriend.com/company.
Partnerschaftsanfrage: https://hotelfriend.com/b/partnership.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns

Vorheriger Beitrag

Latest News

HotelFriend