Reiseplanung ist nicht mehr langweilig und anstrengend!

Trip planning is no longer a boring pre-travel routine

20 - 30 Stunden innerhalb von 3 - 5 Monaten - genau so viel Zeit verbringt man im Schnitt bei der Reiseplanung. Das kann ohne Übertreibung als echte Belastung bezeichnet werden, die sich aber ganz einfach vermeiden lässt. Perfekt um schon vor dem Urlaub zu entspannen. Aber die stundenlange Recherche und das ewige Suchen, Lesen, Vergleichen und Grübeln sind bei allen mit viel Stress und Langeweile verbunden.

Um das perfekte Reiseziel zu wählen und das Hotel zu buchen, muss der Urlauber insgesamt 5 Phasen von der sogenannten Customer Journey durchlaufen.

In jeder einzelnen Phase hat der Reisende eine Vielzahl an “Mikromomenten”, die schon alleine bei simplen Suchanfragen nach dem perfekten Reiseziel auf ihn einströmen. Die Recherche erfolgt meistens durch Internetanfragen von verschiedenen Endgeräten aus, so spricht man hier von “digitalen Momenten”.

Laut einer Studie von Google wird die Mehrheit der Anfragen auf den mobilen Geräten gemacht. Dies weist auf eine zunehmende Wichtigkeit der Smartphones für die Urlauber hin. Die Reisedienstleister sollten sich an diesen Trend anpassen und sicher gehen, dass ihre Webseiten auch auf mobilen Geräten gut dargestellt und vor allem bedienbar sind. Somit können sie sich auf die neue Generation der Reisenden - die “Generation Y” konzentrieren. Denn die legen ihre Smartphones nie aus der Hand, lieben es, Informationen einfach und schnell zu erhalten und wollen darauf auch im Urlaub oder auf Dienstreisen nicht verzichten.

2017 umfasst die Customer Journey, beginnend vom ersten Gedanken an die Reise bis hin zur Reservierung, eine Reihe der digitalen Operationen, die größtenteils mit der Internetsuche verbunden sind. Das sind z. B. Suchmaschinenanfragen, Klicks, Webseiten besuchen, Videos ansehen usw.

Um ein passendes Urlaubsziel zu finden, die bestmögliche Unterkunft zu wählen und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm zusammenzustellen, sollte man einen Haufen von Informationen aus unterschiedlichen Quellen bearbeiten, die Alternativen vergleichen und eine tiefgehende Analyse vornehmen. Wie reise ich am besten an, wo kann ich übernachten, wo kann ich essen gehen, und was kann ich in der Umgebung besichtigen - all diese Fragen sind unvermeidlich und müssen bei der Reiseplanung beantwortet werden.

Die letzten Studien belegen, dass die minimale Zeit, die einer für den Durchlauf von der ganzen Customer Journey braucht, im Durchschnitt etwa 12 Stunden beträgt. Auf der Suche nach der notwendigen Information sind die Reisenden gezwungen, hunderte Internetseiten zu durchstöbern oder allerlei Apps auf ihrem Handy zu nutzen. Mit Rücksicht auf diese Erkenntnisse hat HotelFriend eine für den Hotelbereich wirklich revolutionäres Mobile App erschaffen, die es einerseits dem Hotelier ermöglicht, seine Unterkünfte und Services zu verkaufen, und andererseits ein bequemes Tool für die Gäste darstellt, sowohl das Zimmer als auch alle anderen Hoteldienstleistungen innerhalb weniger Minuten zu buchen und auf solche Weise viel Zeit sparen zu können.

Hätten Emy und Kendra die HotelFriend Mobile App, bräuchten sie weitaus weniger Zeit für die Reiseplanung und könnten sich mehr der Familie, Freunden oder Hobbys widmen.

Während der Reiseplanung gehen die Urlauber viele unnötige Schritte, um an die richtigen Antworten und Informationen zu kommen. Das frisst enorm viel Zeit und zehrt an den Nerven. Mit der richtigen Herangehensweise und der richtigen Unterstützung haben Sie die Möglichkeit den Gästen schnell ihr Hotel vorzustellen und spezielle Angebote zu präsentieren. So genießen die Urlauber nicht nur den Urlaub, sondern auch schon die Reiseplanung in vollen Zügen. Mit der HotelFriend App kann man nur mit einem Klick das gewünschte Zimmer reservieren und die zusätzlichen Services bestellen - so leicht und bequem wie nie zuvor!

Moderne Reiselustigen haben schon lange auf solch eine App gewartet und brennen vor Ungeduld, diese endlich benutzen zu können.

Mit unserer App ausgerüstet können Sie ohne Sorgen in die neue Ära der Markendifferenzierung eintreten, die sich vermutlich die nächsten fünf Jahre rasch entfalten wird. Schon heute ist sie durch eine breite Anwendung von diversen Strategien gekennzeichnet, die auf die Hervorhebung der Markenpersönlichkeit und deren Haupteigenschaften ausgerichtet sind.

  1. Es ist ein Kampf um die Gästeloyalität.
  2. Die Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher verändern sich außerordentlich schnell.
  3. Die Hotelbesitzer müssen sich vielen Herausforderungen stellen.
  4. Unsere App kann diese Aufgabe für die Hoteliers leichter machen.

Investieren Sie in Ihr Hotel intelligent. Ihre Gäste werden sicherlich Ihr Engagement sowie moderne Technologien wertschätzen. Setzen Sie diese schon heute ein, sind Sie allen anderen einen großen Schritt voraus und erhalten einen Vorteil gegenüber vielen anderen Beherbergungsbetrieben im Land. Aus den Ergebnissen der letzten Forschungen kann man die Schlüsse ziehen, dass die Technologien im Hotel eine große Anziehungskraft für die Gäste haben und eine bessere Markendifferenzierung bewirken.

80%

Von den europäischen Reisenden erwarten moderne Technik um den Aufenthalt wertvoller zu gestalten

30%

Finden moderne Technologien im Hotel sehr wesentlich

50%

Finden moderne Technologien im Hotel wichtig

Die Digitalisierung lässt sich kaum aufhalten, deswegen muss man sie möglichst schnell in die heutigen Arbeitsprozesse integrieren, um den ganzen Hotelbetrieb zu optimieren.Unsere Kunden und Gäste sind schon da und wir können sie sofort willkommen heißen.

Latest News