Die Handhabung der Alltagsroutine mit einem modernen PMS

Handling a daily routine with a modern PMS

Die Geschichte des Property Management Systems (PMS) begann bereits in den 1970-er Jahren, dennoch wird es noch immer nicht von jedem Hotel benutzt, obwohl dieses Produkt sowohl zu einzelnen Hotels, als auch zu Hotelketten passt. Es löst viele alltägliche Probleme, mit denen das Personal zu tun hat, und ermöglicht eine bequemere Verwaltung des Unternehmens.

Ein moderner, zukunftsorientierter Hotelier sollte in Betracht ziehen, ein Property Management System zu verwenden, um das möglichst beste Hotelerlebnis für seine Gäste zu garantieren.

Wir haben die Vorteile des HotelFriend PMS gesammelt, die dem Hotelier helfen, den Service des Hotels zu verbessern.

1. Wie beeinflusst das PMS im Allgemeinen die Arbeit eines Hotels?

PMS

Erstens kann das Hotel nicht nur schneller, sondern auch organisierter arbeiten. Wenn jemand eine Bestellung macht, wird diese direkt an die zuständige Abteilung geleitet. Außerdem kann der Manager Bestellungen priorisieren und planen, wann jeder Service geliefert werden muss.

Zweitens sind die Betriebskosten dank der cloudbasierten Technologie vom PMS niedriger. Diese bietet gleichzeitig auch die Möglichkeit Papier zu sparen, denn die ganze Arbeit des Hotels wird digitalisiert. Sollte der Hotelier nachts durch ein ungutes Gefühl aufwachen, kann er von Zuhause aus überprüfen, ob alles mit seinem Unternehmen in Ordnung ist und ruhigen Gewissens weiterschlafen.

2. Gibt es die Möglichkeit, Online-Buchungen zu verwalten und Überbuchungen zu verhindern?

rate management

Die Verwaltung der Zimmerbelegung und der Raten ist einer der Hauptvorteile des PMS. Falls das Hotel dieses System benutzt, gibt es keine Doppel- oder Überbuchungen. Das Hotel kontrolliert alle Reservierungen: diejenigen, die man über Telefon, E-Mail oder direkt an der Rezeption macht. Außerdem erhält es die Buchungen von den Online-Agenturen seiner Partner. Die Verwaltung der Reservierungen aus verschiedenen Plattformen in einem System - das ist der Grund, warum Überbuchungen unmöglich sind.

front desk

Alle Informationen werden in einem speziellen Kalender gesammelt - dem Reservierungsplan. Hier sieht der Hotelier jede Buchung, die der Gast macht, und jeden Service, den er bestellt. Der Reservierungsplan ist benutzerfreundlich gestaltet und vereinfacht den Verwaltungsprozess.

3. Ist es möglich, Housekeeping-Services zu verwalten?

Das System zeigt in Echtzeit alle Vorgänge. Das zugewiesene Reinigungspersonal kann jede Statusänderung der Zimmer sehen und wird über die Zeit informiert, wann das jeweilige Zimmer gereinigt werden muss. Die Prioritäten der Aufgaben setzt der Manager.

4. Wie kann das HotelFriend PMS helfen, die Einnahmen zu steigern?

Eine der Varianten, den Umsatz zu beeinflussen, ist die Verwaltung der Hotelraten und der “Deal Composer” von HotelFriend. Der Hotelier kann die Raten kontrollieren. Das heißt, dass die Preise je nach der Saison oder anderen Faktoren variiert werden können. Dank der Flexibilität des Systems kann der Hotelier seinen Gästen verschiedene Preise für die unterschiedlichen Services anbieten und spezielle Angebote und Buchungen erstellen.

purchased-deal
sold deals orders

Fast alle Gäste bekommen gern Boni. Mit dem Deal Composer arbeitet man ohne Mühe günstige Angebote (eine Unterkunft mit Services) aus. Hier hat der Hotelier freie Hand: in einem Paket kann er die Unterkunft zusammen mit den weniger populären Dienstleistungen zu einem vergünstigten Preis verkaufen.

5. Welche Vertriebskanäle bietet man an?

Es gibt mehrere Vertriebskanäle, um die Unterkunft zu verkaufen: die HotelFriend Concierge App und den HotelFriend Marktplatz. Mit Hilfe vom Channel Manager, der mit den Online-Reisebüros synchronisiert, werden alle Buchungen aus allen Kanälen in einem Property Management System gesammelt. Dank der 2XML Synchronisierung aktualisiert der Channel Manager ständig sowohl im HotelFriend PMS, als auch in allen Online-Reisebüros die Informationen über die Preise und freie Zimmer.

AMan muss nicht selbst eine Software oder eine App entwickeln. Der Hotelier investiert in ein Produkt, das schon funktioniert, und kann dann dieses nutzen. Übrigens sind die Vertriebe direkt, also muss das Hotel keine Provision bezahlen.

6. Gibt es Upselling-Möglichkeiten?

Die Zeit des Buschfunks und der Flugblätter, die Services und Ermäßigungen anbieten, ist schon lange zu Ende und wird wahrscheinlich auch nie zurückkommen. Die meisten Gäste bevorzugen jetzt Online-Buchungen. Deshalb sollten Hoteliers den Schwerpunkt auf mobile Geräte und internetbasierte Systeme legen.

hotel upselling

Außer den Unterkünften kann das Hotel über seine und unsere Webseiten und die HotelFriend App seine Dienstleistungen promoten und verkaufen. Mit dem HotelFriend System ist es möglich, die Gäste über die Hotelservices zu informieren. Nützlich ist diese Option nicht nur für die Kunden, die mehr über das Hotel erfahren und etwas Neues probieren können, sondern auch für das Personal: die Mitarbeiter bekommen eine Möglichkeit, ihren Arbeitstag zu planen und mehr Aufgaben zu erledigen.

Der Gast ist zufrieden, weil er ein gemütliches Zimmer zu einem guten Preis und sogar Services mit Lieferung gebucht hat und sich nicht mehr um diese Details sorgen muss. Der Hotelier ist zufrieden, weil er die Nummer der leeren Zimmer und verkauften Services kontrollieren und seine zukünftigen Einnahmen einschätzen kann.

Zusammenfassend: wenn Sie von einem Business träumen, das den modernen Anforderungen von heute entspricht und so effektiv wie möglich arbeitet, nehmen Sie sich ein Beispiel an den bekanntesten und führenden Hotels der Welt und halten Sie Schritt mit den aktuellen Trends in der Hotelindustrie.

Benutzen Sie das HotelFriend PMS — erfüllen Sie die Anforderungen des 21. Jahrhunderts.

Mehr anzeigen      Kostenlos testen

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Latest News